home
0  Warenkorb
schliessen
Mein Einkaufswagen
CartDer Warenkorb ist leer!
Ausgewählte Partnershops
Ab einem Warenwert von 50,- €
entfallen die Versandkosten in DE
Navigation
Kopfzeile
hoehenmesserAbstand www.aiyoota.com eCommerce Online-Shop ShopSoftware CMS Content-Management-System WDPX-Frank Wollweber, 38855 Wernigerode, Germany

Bettlaken Baumwolle

JOOP

Bettlaken Biber

IRISETTE GmbH

Bettlaken Jersey

IRISETTE GmbHKINDERLAND
Trennlinie

Bettlaken aus Jersey

Bettlaken aus Jersey bestechen durch ihre hohe Elastizität, wodurch das Wort "Spannbetttuch" seinem Namen alle Ehre machen kann. Denn das Bettlaken bleibt nach dem Aufziehen immer gut gespannt - so lange es passend für die Matratze gekauft wurde. Selbst wenn man sich einige Male in der Nacht hin- und herbewegt: Das Betttuch wird sich immer wieder von selbst in seine Ausgangsform zurückziehen. So bleibt es auch in Benutzung in der Regel faltenfrei, dank seiner fantastischen Spannkraft.

Trennlinie

Bettlaken aus Biber

Flauschig weich und wärmend, elastisch und strapazierfähig - das ideale Betttuch für die kalten Tage im Herbst und Winter. Biber ist ein dicht gewobener Baumwoll-Stoff, der zudem eine angeraute Oberfläche hat. So ist er zum einen sehr weich, zum andere durch seine Dicke und die aufgeraute Art gut in der Lage die warme Luft in sich zu halten. Das Wärmeempfinden eines Menschen ist bei einem Biberstoff immer etwas höher, so dass man gemütlicher liegt, eingemummelt in wärmende Bettwäsche.

Trennlinie

Bettlaken aus Baumwolle

Zu den höherwertigen Bettlaken gehören sicher die aus 100% reiner Baumwolle. Nicht nur wird hier zu 100% ein Naturprodukt eingesetzt statt wie z.B. bei Jersey einen Anteil an Kunstfasern zu beherbergen. Zum anderen nimmt es am besten Feuchtigkeit wie den nachts vom Schlafenden ausgedünsteter Schweiß auf. Zudem sind Qualitäten wie SATIN oder gar MAKO SATIN bis hin zum SCHWEIZER PREMIUM SATIN gerade im Bezug auf die Webtechnik sowie der Stoffoberfläche in einer ganz anderen Liga. Diese Bettlaken müssen Sie nicht einmal bügeln, so fein ist der Stoff.